- GESCHLOSSEN -


Hi, dieser Blog wird nicht mehr betrieben. Ich bin auf Wordpress umgezogen. Besucht mir gern dort! Die Posts von hier sind auch dort zu finden :)











Von fliegenden Waschbären

Gestern ist mir was richtig blödes passiert. Ich war mit meiner Schwester in der leeren Wohnung, wir haben ne Menge Fotos gemacht, Zuhause hab ich alles auf dem Laptop übertragen. Dann fällt mir erst auf: Ich habe nur in JPEG fotografiert ;__;
Ich hatte das noch vom Klassenausflug so eingstellt, weil da in der Regel nichts an den Fotos großartig mache. Das hat mich in dem Fall mit Christins Fotos wirklich mega frustiert. In den Räumen musste ich mit höherer ISO arbeiten und hätte daher gern die Rauschreduzierung aus Camera Raw in Anspruch genommen... Immerhin habe ich keine komprimierte Auflösung ausgewählt. Aber der Unerschied war für mich doch deutlich bemerkbar.


flying racoon



Naja genug Rumgeheule dann auch. Muss mich damit abfinden und ist ja nicht so, dass mit den Fotos rein gar nichts mehr anzufangen ist. Ich meine, bevor ich überhaupt von dem Begriff "RAW" irgendwas wuste, hab ich's ja auch irgendiwe hinbekommen :D
Ich wollte also nochmal ein paar coolere Leviation-Aufnahmen machen, zu den letzten hatte ich einiges an Feedback bekommen, worauf ich nochmal achten wollte. Außerdem habe ich ich bei Pinterest ein wenig inspirieren lassen. Da kam ich auf Fotos von so einem Franzosen (?) - Martin de Pasquale, der ne Menge Dinge mit Photoshop anstellt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jede Art von Feedback! :-)