- GESCHLOSSEN -


Hi, dieser Blog wird nicht mehr betrieben. Ich bin auf Wordpress umgezogen. Besucht mir gern dort! Die Posts von hier sind auch dort zu finden :)











89 / 365

89 / 365 "contrast"

88 / 365 + erste Aufnahmen des Zombieshootings

Heute war ein gelungener Tag mit gelungenem Shooting. Mama und ich sind schon um 7 rum aufgestanden und haben uns schon um halb acht begonnen, fertig zu machen - um 13 Uhr mussten wir im Studio sein. Das aufwändigste an der ganzen Sache waren einfach die selbst gemachten Latexwunden. Aber für Anfänger haben wir das ziemlich gut hinbekommen, muss ich ja mal so sagen.
Selbstverständlich musste für das Projekt ein Foto von einem von uns beiden her. Ich fänd es doof, hierfür ein Foto zu nehmen, das jemand anderes geschossen hat, also habe ich noch eben ein paar Aufnahmen von Mama gemacht.

88 / 365 "le zombay"


Ich hab bis jetzt drei Fotos fertig bearbeitet, ich bin ganz schön k.o., mache wohl einige dann morgen. Hier also schonmal diese zum Angucken. Hiermit auch riesen Dank an Frank, der die Fotos gemacht hat. Bearbeitung der Fotos erfolgte von mir.



Unbenannt


Unbenannt


Unbenannt

86 + 87 / 365 - Vorbereitung Zombieshooting

Ich fühl mich so mies, dass ich gestern kein Foto mehr gemacht habe. Der Tag gestern war irgendwie hammermäßig anstrengend, ich hab mich noch nie so kaputt gefühlt. Ich bin schon früh schlafen gegangen, ich konnte mich einfach nicht mehr aufrappeln, ein Foto zu machen, so musste ich das heute nachholen. Ich hoffe, dass das wirklich nicht nochmal vorkommt, ich fühl mich so doof damit ...

Heute haben Mama und ich unsere Kleidung für's Shooting morgen vorbereitet. Wir freuen uns mega! Vielleicht gibt es ja noch ein kleines Update, wenn wir uns morgen fertig machen, wir fahren nämlich schon als Zombies los, hehe.

Ps: Mein Blog hat die 20.000 Aufruf-Marke geknackt, juhu!


87 / 365 "preparing"


86 / 365 "eggs"

84 / 365 chocolate chip cookiiieeees!

Heute hab ich nach einem Rezept von Chefkoch.de Cookies gebacken und wollte, dass die ähnlich werden, wie die von Subway. Und die sind tatsächlich so soft geworden, yummy! So ganz wie die von Subway natürlich nicht, aber trotzdem supi! Und dann mussten die natürlich euch gleich für mich modeln.


84 / 365 "cookies"

83 / 365 - happy or not

Ehm, also... das war so:
Eigentlich wollte ich mir mit Photoshop den Kopf abhacken und ihn in meine Hände nehmen. Anderthalb Stunden lang habe ich versucht, meinen Kopf vernünftig freizustellen. Ich war am Ende so verzweifelt und frustriert, dass ich das Foto nun so lasse, weil ich die Idee auch ganz witzig fand. Der Smiley sollte eigentlich nur ne Unterstützung für die Haltung der Hände sein.
Mein Fehler war von Anfang an der, das ich mich (blonde Haare) vor hellem Hintergrund fotografiert habe. Hätte ich einfach einen dunklen Hintergrund gewählt, hätte ich ganz easy nach diesem Prinzip freistellen können. Nunja. Aus Fehlern lernt man ja, ne. Vielleicht nehm ich das dann ein andern mal nochmal in Angriff. Jetzt ist auf jeden Fall die Lauft erstmal raus :D


83 / 365 "happy or not"

82 / 365

82 / 365 "the day after"

81 / 365 - Partey

81 / 365 "getting ready"

Tage 77 bis 80 - Ganz viel Nachtrag

Shame, shame, shame on me, dass ich nun so viele Fotos nachzeigen muss. Ist jetzt nunmal so. Aber die Fotos hab ich wirklich immer an dem Tag gemacht.
Heute hab ich eine selbstgemachte Wunde ausprobiert für ein Shooting. Und ich werde - haltet euch fest - vor der Kamera stehen. Es wird ein Zombieshooting und abgesehen vom Styling und Make-Up ist das ja jetzt nicht super anspruchsvoll was Ausdruck und Mimik angeht ... Das Latex um das Loch rum ist hier noch nicht dunkel genug geschminkt und ich hätte das weniger weit aufreißen können. Nächstes mal mach ich's besser. Zusammen abgelichtet werde ich mit meiner Mama, ich freu mich schon! :-)


80 / 365 "make-up try-out
80 / 365


79 / 365 "a morning at the bus stop"
79 / 365


78 / 365 "stuff to build"
78 / 365


77 / 365 "school stuff"
77 / 365

76 / 365 - old guy

Seit Tagen habe ich eine coole, aufwendigere Idee für das Projekt, komme aber zeitlich nicht so richtig dazu, sie umzusetzen. Ich hoffe, spätestens am Wochenende wird was draus!
Dieses süße ding hier funktioniert noch und ich habe acuh extra einen sau-teuren Rollfilm dafür bestellt, aber ich raffe absolut nicht, woran man erkennt, wie weit man den Film drehen muss. Hinten ist so ein Loch mit rotem Filterpapier und da sieht man so Einstanzungen im Film. Da kommen aber immer drei verschieden große hintereinander. Frage ist: Wann bzw. an welcher Stelle mache ich hier das Foto und bis wohin drehe ich dann? Wenn sich jemand damit auskennt, da bescheid weiß, würde ich mich über einen kurzen Tipp sehr freuen!

76 / 365 "old guy"

75 / 365

Ich steh' total auf Kaffeebohnen. Kennt ihr diese Boxen bei Starbucks, in denen die den Weg der Kaffeebohne zeigen? Und da sind die Kaffeebohnen ja immer zu Hauf drin. Und ich liiiiiiebe es, da rein zu greifen. Ich mag dieses Gefühl an den Händen so gerne! Und ich liebe den Geruch von Kaffeebohnen- /Pulver.


75 / 365 "coffee"

74 / 365

74 / 365 "after before"

73 / 365

73 / 365 "lace"

72 / 365 - süßes Fahrrad

Heutiges Foto wurde nicht mit der Kamera gemacht, sondern mit meinem Handy. Als ich heute aus'm Fitnessstudio raus bin, stand da dieses süße Fahrrad und das musste ich einfach als Motiv nehmen. Und die Kamera wollte ich diesmal nunmal nicht mitschleppen. Die Kamera meines Handys ist aber nicht so mieserabel, da habe ich ja beim Kauf sogar extra drauf geachtet. Zwischendurch finde ich es auch okay, auf's Handy auszuweichen, denn manchmal ist die Kamera auch einfach nur im Weg und gerade nicht erwünscht. Hoffe, ihr wisst, was ich damit sagen will.


72 / 365 "bicycle at the sports centre"

readme.exe

Schon lange entferne ich die Narbe meiner Schwester auf ihrer Stirn beim Bearbeiten nicht mehr. Diese Narbe hat sie schon seit sie drei ist oder so und die gehört einfach zu ihr.

Eines schönen Tages saßen Schwester und ich in der Stube und Mama kochte in der Küche. Schwesterchen hüpfte auf dem Sofa rum, was wir gar nicht durften. Ich, die große, artige Schwester, lief in die Küche, um zu petzen. Gerade bei Mama angekommen, schepperte es aus der Stube. Schwesterchen landete in der Glasvitrine.
Ich, damals glaube 5, hatte noch nie so viel Blut gesehen (dabei war es nichtmal soooo viel) und machte erstmal große Augen, als Mama das Kind schon aus den Scherben zog. Auf die Anweisung "Hol mal ein Handtuch!" kam ich mit zwei Zewa-Tüchern wieder (hachja, da lache ich immer wieder drüber). Wie auch immer. Schwesterchen wurde schnell ins Krankenhaus gefahren und ihre Wunden genäht. Eine schicke Narbe ziert übrigens auch ihr Augenlid. Ganz tapfer war se :)


readme.exe

69 / 365

69 / 365 "watch the sun"

Das erste HDR-Foto, mit dem ich zufrieden bin

Seitdem Adobe die Creative Suite 2 kostenlos als Download zur Verfügung gestellt hat, arbeite ich ja mit Photoshop CS 2. Nun, damit komme ich super klar, aber HDR-Fotos und Panoramas kann man damit vergessen. Das zusammengefügte HDR sah dort immer so aus, als wäre es kein HDR, es gab immernoch Stellen zu hell oder zu dunkel waren. Es hat keinen Unterschied gemacht, wenn ich nur eine einzige Aufnahme von dem Motiv gemacht hätte. Und in letzter Zeit nutze ich öfter Digital Photo Professional, das Programm, das man mit jeder Canon Kamera dazubekommt (keine Ahnung, wieso ich nicht eher auf diese Idee gekommen bin). Ich habe damit mal probiert, die HDRs zusammenzufügen und das klappt viel besser. Das Foto von gestern habe ich auch damit gemacht und heute wollte ich das mit den Sonnenuntergangsfotos probieren.
Das ist jetzt so das erste HDR, bei dem ich echt sagen kann, das find ich cool, hab ich nicht schlecht gemacht.  Klar, gibt es hier auch sehr dunkle Stellen, aber was will man da bei so einem Sonnenuntergang machen. Außerdem muss das ja auch ein wenig Kontrast haben, das wirkte sonst sehr flach.


blueyellowgreen

68 / 365

68 / 365 "model"

66 + 67 / 365: Best Frenos und ein Wannabe-HDR

Es gibt deutlich Wichtigeres, als am Pc zu sitzen, Fotos zu bearbeiten und diese hochzuladen. Nämlich den Geburtstag der eigenen Mama. Der wurde gestern ordentlich gefeiert, also musstet ihr so lange warten. Und heute habe ich mich ein wenig dem aufräumen gewidmet und hatte auch noch ein Gespräch für eine Silberhochzeit, auf der ich fotografieren werde.



67 / 365 "best frenos"
67 / 365

Das ist (wie man sieht) eine ultra billige Beste-Freunde-Kette. Das ist kein echtes Silber und da sind hässliche Bläschen. Aber als ich keine-Ahnung-mehr-wann für meine beste Freundin ein Geburtstagsgeschenk suchte, fand ich diese Kette einfach nur cool. Auf den beiden Herzhälften zusammen steht "Best Frenos" statt "Best Friends". Und es war kein Fehler, die Kette zu kaufen, sie fand das ebenso witzig. Ich meine, wer hat schon so eine coole individuelle Kette?!


66 / 365 "wanabe HDR"
66 / 365


Ehm, ja. Das sollte eigentlich ein HDR-Foto werden. Ich hab die drei Aufnahmen dafür als Reihenaufnahme hintereinanderweg, ohne Stativ gemacht, wie man unschwer an den Bäumen erkennen kann. Also ich habe diese unterschiedliche Belichtung der Kamera genutzt. Ich bin damit zufriedener als mit meinen bisherigen HDR-Versuchen, aber grottig ist es trotzdem. Und weil ich das schonmal besser fand, als die Versuche, die ich bisher so GAR NICHT veröffentlichen wollte, darf dieses hier nun in die Freiheit. Nächstes mal dann mit Stativ, Vanessa...

61 + 62 / 365: Harley Quinn und der Joker

Wieder einmal verspätet mit Foto Nummer 61. Das hat aber folgenden Grund: Ich war gestern Karneval feiern. Das Foto, das ich dazu abliefere, ist alles andere als fotografisch ok. In diesem Sinne ist es einfach grottig. ABER: ich hatte gestern einen richtig tollen Tag, es hat Spaß gemacht und für mich zählt der Inhalt des Fotos. Und Spaß zu haben mit Freunden und Familie ist einfach das Wichtigste überhaupt und deswegen entschuldige ich mich auch nicht dafür, dass das Foto so schlecht ist. Ich liebe das Foto und deswegen verdient es einen Platz im Projekt. Es zeigt übrigens mich und meinen Freund als Harley Quinn und der Joker. Beides Feinde von Batman. Den Joker kennt sicher jeder, aber Harley Quinn die wenigsten. Googlet sie einfach mal :)

Dann wird unsere Stube gerade neu gemacht und sieht jetzt ganz heimelich und neu aus. Sie war es auch wert, mal fotografiert zu werden.

Ps: Außerdem geht es mir heute so gar nicht gut, ich dumme Nuss habe mir kein Urlaub genommen und mich heute gequält. Dafür sind die Ergebnisse akzeptabel :D


62 / 365 "new living room"
62 / 365


61 / 365 "bad couple"
61 / 365